Liebeskummerberatung jetzt auch in Dortmund

Sind Sie unglücklich verliebt oder getrennt? Stehen zwischen zwei Partnern und wissen nicht wie Sie sich entscheiden sollen? Gehen oder bleiben? Sie wünschen eine Entscheidungshilfe bei Lebens-Beziehungskrisen?

 

Eine lösungsorientierte Beratung kann schnell und effektiv helfen den Teufelskreis zu durchbrechen und Gedanken neu zu ordnen.

 

Ich biete Ihnen meine kompetente und seriöse Beratung jederzeit schnell und unbürokratisch auch per Telefon an. Termine sind kurzfristig verfügbar.

 

Herzlichst,

Anne-Christiane Meister

 

 

"Es ist besser einmal geliebt und verloren zu haben, als niemals geliebt zu haben."

 

 

Menschen, die unter Liebeskummer leiden, werden oft von der Außenwelt belächelt. Viele Menschen winken den schwierigen emotionalen Zustand vorschnell als Bagatelle ab und liegen damit weit daneben. Auch Freunde zeigen nicht immer Geduld sich die Trennungsgeschichte immer wieder anzuhören.  Der Kummer des Betroffenen ist aber sehr ernst zu nehmen denn wenn das Herz bricht, stellen Menschen oft ihr komplettes Leben in Frage und eine Welt bricht zusammen. Viele Menschen werden durch ein abruptes Ende einer Beziehung komplett aus der Bahn geworfen. Sie können unter körperlichen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen oder tatsächlichen Herzschmerzen leiden. Es fällt ihnen schwer, ihr geregeltes Leben aufrecht zu erhalten und sie sollten sich nicht scheuen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen um diese Krise schneller zu überwinden und daraus gestärkt hervorzutreten. Denn der Betroffene hat einen geliebten Menschen verloren und tiefe Trauer steht ihm zu auch wenn unsere Leistungsgesellschaft diese Gefühle oft nicht erlaubt und Disziplin und ungebrochene Dynamik erwartet. 

 

Das Leben will gelebt und nicht vermieden werden und Krisen, Enttäuschungen und Liebeskummer gehören nun einmal dazu.

 

Hier setzt meine Beratung an. Beratungen sind immer individuell und abhängig von Ihren Bedürfnissen und Ihrer persönlichen Geschichte. Eine neutrale Sicht von außen ist sehr hilfreich um Ihnen neue Impulse zu geben. Das können Freunde und Familie oft nicht leisten. Kommentare wie "mit einem anderen Partner wirst du bestimmt glücklicher" oder "wir wollten es dir nicht sagen, aber ihr habt noch nie richtig zusammen gepasst" sind an dieser Stelle wenig hilfreich.

   

Erste Hilfe und Tipps bei Liebeskummer:

  

1. Nehmen Sie sich Zeit zum Trauern! Sie dürfen weinen und durchhängen.

 

2. Seien Sie lieb zu sich selbst! Verwöhnen Sie sich nach Strich und Faden!

 

3. Seien Sie nicht so streng mit sich selbst!

 

4. Vermeiden Sie Schuldzuweisungen, und streifen Sie die Opferrolle ab!

 

5. Erspüren Sie, was Ihr Körper jetzt braucht! Gehen Sie raus in die Natur.

 

6. Kapseln Sie sich nicht ab! Vertrauen Sie sich lieben Menschen an.

 

7. Suchen Sie sich Hilfe bei einem Arzt, Coach oder Therapeuten.

 

8. Schreiben Sie Ihre Gefühle auf. Führen Sie ein Tagebuch.

     - aber schicken Sie Ihre Briefe niemals ab!

 

9. Lenken Sie sich ab! Tanzen, Yoga, Sport oder gemeinsames Entspannen mit Freunden.

 

10. Schauen Sie nach vorn! Drehen Sie sich nicht um! Jetzt zählen nur die Gegenwart und die Zukunft.

 

11. Stöbern Sie ruhig mal in einem Buchladen. Alles, was heilt, hat Recht.

 

12. Geben Sie nicht vor, schon einen neuen Partner zu haben. Das haben Sie nicht nötig, und das ist auch nicht authentisch.

 

13. Verändern Sie Ihr Umfeld! Machen Sie es sich schön! Denken Sie jetzt nur an sich! Eine kleine Veränderung wirkt oft schon Wunder.

 

Je mehr Sie aktiv für sich tun (auch wenn es Ihnen vielleicht schwer fällt), um so besser werden Sie Ihren Liebeskummer überwinden und wieder die Kontrolle über Ihr Leben gewinnen können!


Bitte bedenken Sie: "Die wichtigste Beziehung in Deinem Leben ist die Beziehung zu Dir selbst".

 

 

Ich berate nach der Methode der erfolgreichen Buchauthorin Silvia Fauck.